Pinot Noir

Der Ursprung
Die Trauben für diesen Pinot Noir kommen aus den Rieden rund um Tattendorf, in denen Böden mit großem Kalkanteil den idealen Standort für Burgunderreben bieten. Ein Anteil kommt von unseren jungen Reben in Gumpoldskirchen am Anninger.

Der Ausbau
Bei der Vinifizierung dieses Pinot Noir streben wir einen eleganten, fruchtbetonten Charakter des Weines an, weshalb er ausschließlich im großen Holzfass reift.

Die Degustationsnotiz
Feiner Duft nach Beeren und Früchten. Elegant und feine Tannine. 

Passt zu
schwerem Geflügel wie Ente, Gans oder Truthahn, zu Pasta und Pilzgerichten.

Ideale Serviertemperatur 16 °C, kleines Rotweinglas, Reifepotenzial 3 Jahre.


Zu den Bezugsquellen
Zur Weinübersicht

 




Alle Weine im Überblick
Alter Rebstock (Rotwein-Cuvée)
Cabernet Sauvignon-Merlot Reserve
Chardonnay Lores
Dialog (Weißwein-Cuvée)
Eiswein Merlot
Gumpoldskirchner Tradition (Cuvée)
Pinot Noir
Pinot Noir Grillenhügel
Pinot Noir Holzspur
Rotgipfler
Rotgipfler Satzing
Rotgipfler Auslese
St. Laurent
St. Laurent Sommelier Edition
St. Laurent Frauenfeld
St. Laurent Holzspur
Sekt Pinot Noir Brut
Steingarten (STL-PN)
Zierfandler Spiegel
Zweigelt
Zweigelt Frauenfeld


Zu den Gumpoldskirchner Weinen
Zu den Specials
Zu den Reserven
Zu den Premium-Weinen
Zu den Süßweinen

Alle Weine in einem elektronischen Magazin zum Blättern. Bitte klicken und ein paar Sekunden Geduld - das Magazin enthält viele feine Weine und benötigt ein wenig Ladezeit.