Frauenfeld St. Laurent

Der Ursprung
Das Frauenfeld ist mit seinem „gesteinreichen“ Boden eine der weltweit besten Lagen für die Kultivierung des St. Laurent. Die Trauben für diesen Wein stammen von Rebstöcken mit einem Alter von mindestens 35 Jahren.

Der Ausbau
Dieser Wein wird nach der Vergärung etwa sechzehn Monate in kleinen Holzfässern aus französischer und österreichischer Eiche ausgebaut.

Die Degustationsnotiz
Bouquet nach dunklen Beeren und einem Hauch von Marzipan. Fein strukturiert und lang im Abgang.

Passt zu
Schmorgerichten und Braten von dunklem Fleisch, zu Wildgerichten und zu gereiftem Käse.

Dekantieren, ideale Serviertemperatur 18 °C, Burgunderglas, Reifepotenzial 4 und mehr Jahre.




Alle Weine im Überblick
Alter Rebstock (Rotwein-Cuvée)
Cabernet Sauvignon-Merlot Reserve
Chardonnay Lores
Dialog (Weißwein-Cuvée)
Eiswein Merlot
Gumpoldskirchner Tradition (Cuvée)
Pinot Noir
Pinot Noir Grillenhügel
Pinot Noir Holzspur
Rotgipfler
Rotgipfler Satzing
Rotgipfler Auslese
St. Laurent
St. Laurent Sommelier Edition
St. Laurent Frauenfeld
St. Laurent Holzspur
Sekt Pinot Noir Brut
Steingarten (STL-PN)
Zierfandler Spiegel
Zweigelt
Zweigelt Frauenfeld


Zu den Gumpoldskirchner Weinen
Zu den Specials
Zu den Reserven
Zu den Premium-Weinen
Zu den Süßweinen

Alle Weine in einem elektronischen Magazin zum Blättern. Bitte klicken und ein paar Sekunden Geduld - das Magazin enthält viele feine Weine und benötigt ein wenig Ladezeit.