Lores Chardonnay

Der Ursprung
Die Ried Lores ist mit ihrer Schwarzerdeauflage über urzeitlichem Schottergrund und der vergleichsweise kühlen Gesamtcharakteristik prädestiniert für die Kultivierung edler Weißweinreben. Chardonnay entwickelt gerade hier eine besondere Dichte im Aroma und bietet neben der sortentypischen Kraft auch ein Höchstmaß an vitaler Eleganz.

Der Ausbau
Nach der Vergärung in Holzfässern verschiedener Größe mit leichtem Toasting reift dieser Wein für weitere acht bis zehn Monate darin.

Die Degustationsnotiz
Zart duftend nach Nüssen und Biskuit, feine Röstaromen und cremige Fruchtnoten am Gaumen, vitaler Säurekern, lang im Nachhall.

Passt zu
Fisch und Krustentieren, kräftigen Pastagerichten, zu feinem Geflügel wie Perlhuhn oder Wachtel, zu Kalbfleisch und edlen Innereien wie Kalbsleber, Kalbsnieren oder Bries.

Dekantieren, ideale Serviertemperatur 12 °C, Burgunderglas, Reifepotenzial 3 und mehr Jahre.

Datenblätter: 2013 | 2014 | 2015

Zu den Bezugsquellen
Zur Weinübersicht




Alle Weine im Überblick
Alter Rebstock (Rotwein-Cuvée)
Cabernet Sauvignon-Merlot Reserve
Chardonnay Lores
Dialog (Weißwein-Cuvée)
Eiswein Merlot
Gumpoldskirchner Tradition (Cuvée)
Pinot Noir
Pinot Noir Grillenhügel
Pinot Noir Holzspur
Rotgipfler
Rotgipfler Satzing
Rotgipfler Auslese
St. Laurent
St. Laurent Sommelier Edition
St. Laurent Frauenfeld
St. Laurent Holzspur
Sekt Pinot Noir Brut
Steingarten (STL-PN)
Zierfandler Spiegel
Zweigelt
Zweigelt Frauenfeld


Zu den Gumpoldskirchner Weinen
Zu den Specials
Zu den Reserven
Zu den Premium-Weinen
Zu den Süßweinen

Alle Weine in einem elektronischen Magazin zum Blättern. Bitte klicken und ein paar Sekunden Geduld - das Magazin enthält viele feine Weine und benötigt ein wenig Ladezeit.