Sekt Blanc de Noir

Der Ursprung
Für diesen Winzersekt gewinnen wir die „Seihmoste” von Pinot Noir und St. Laurent durch behutsamste Pressung.

Der Ausbau
Die Gärung und Reifung dieses Sekts erfolgt nach der traditionellen Champagnermethode.

Die Degustationsnotiz
Fruchtig und mit dem Aromabukett der Burgunder-Rebsorten im Duft. Cremig und elegant am Gaumen.

Passt …
zum Auftakt eines schönen Menüs, zur vormittäglichen Einstimmung auf einen schönen Tag, zum Schluss eines Festes, für Stunden zu Zweit, Taufen, Hochzeiten, zum Beginn und zum Ende der Faschingszeit, zur Überbrückung der Zeit zwischen den Faschingszeiten, zur Regeneration nach dem Arbeitstag, passt und ist fast unentbehrlich in jedem Haus mit Genusskultur.

Ideale Serviertemperatur 8 °C, Champagnerglas, Reifepotenzial 5 und mehr Jahre.

Zu den Bezugsquellen
Zur Weinübersicht




Alle Weine im Ãœberblick
Alter Rebstock (Rotwein-Cuvée)
Cabernet Sauvignon-Merlot Reserve
Chardonnay Reserve Lores
Dialog (Weißwein-Cuvée)
Eiswein Merlot 2006
Gumpoldskirchner Tradition (Cuvée)


Pinot Noir
Pinot Noir Reserve Grillenhügel
Pinot Noir Grande Reserve Holzspur

Riesling Auslese 2006

Rotgipfler
Rotgipfler Reserve

St. Laurent
St. Laurent Frauenfeld
St. Laurent Grande Reserve Holzspur
Steingarten JR Junior (Rotwein Cuvée)
Zierfandler JR Junior
Zweigelt
Zweigelt Frauenfeld